Berufsunfähigkeitsversicherung - Finanzielle Absicherung gegen die Folgen einer Berufsunfähigkeit

Versicherungsvergleich
Private Versicherungen
Abstandhalter
Versicherungsvergleich
gewerbliche Versicherungen
>> Live-Support bei
      tarifdirekt.de


Versicherungsvergleich Vergleichen und Sparen günstige Versicherungen

Berufsunfähigkeitsversicherung | Absicherung gegen Berufsunfähigkeit!

 

Berufsunfähigkeitsversicherung - Vertragsbedingungen sind wichtig!

Berufsunfähigkeitsversicherung – Eine Versicherung mit höchster Priorität für alle Erwerbstätigen, Schüler und Studenten

Die Berufsunfähigkeitsversicherung schützt Sie gegen die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit. Eine BU Versicherung ist daher eine besonders wichtige und meist notwendige Risikovorsorge, die in keiner Basisabsicherung von Erwerbstätigen, Selbständigen, Hausfrauen, Studenten und Schülern fehlen darf! Günstig und preiswert sollte beim Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich aber nicht an erster Stelle stehen. Bevor Sie auf den Tarif Beitrag achten, sollte zuerst das Vertragswerk mit Unterstützung eines Vorsorgespezialisten genau begutachtet werden. Denn was im "Kleingedruckten" geregelt ist, dass ist für Sie als Versicherungskunde maßgebend und somit ein wichtiges Auswahlkriterium. Lassen Sie sich daher beim Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitversicherung von einem Experten beraten. Sie werden schnell erkennen, dass eine ausführliche und kompetente BU-Beratung einen wahren Mehrwert bietet.

berufsunfähigkeitsversicherung_vergleich

Private Berufsunfähigkeitsversicherung – Finanzieller Schutz Ihrer Arbeitskraft

Als Erwerbstätiger investieren Sie mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung in die Leistungsfähigkeit Ihrer Arbeitskraft, welche für Ihre finanzielle Lebensgrundlage meist unverzichtbar ist. Nicht ohne Grund ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung zusammen mit der privaten Haftpflichtversicherung eine der wichtigsten Versicherung überhaupt. Da im Falle einer Berufsunfähigkeit die staatlichen Leistungen in Form der Erwerbsminderungsrente meist bei Weitem nicht ausreichen den gewohnten Lebensstandard zu bewahren, droht Ihnen die Gefahr von drastischen finanziellen Einschnitten.

Alles nur Panikmache?

Nein, denn hätten Sie gedacht, dass jeder vierte Arbeitnehmer vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen aus dem Berufsleben ausscheidet? Wie viele Personen kennen Sie, die ernsthafte Probleme mit der Psyche, der Wirbelsäule oder gar mit Herz-Kreislauf-Krankheiten haben? Genau diese Erkrankungen dominieren die Ranglisten der deutschen Versicherungsunternehmen hinsichtlich der häufigsten Leistungsfälle bei der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung. Eines ist sicher, ist die Krankheit erst einmal da, dann ist ein Schutz fast nicht mehr oder nur noch eingeschränkt möglich.

Ich habe aber doch bereits eine Unfallversicherung?

Das zeigt, dass Sie sich bereits mit der Risikoabsicherung intensiver beschäftigt haben. Die Unfallversicherung schützt Sie allerdings nur gegen die Gefahr eines bleibenden Invaliditätsschaden, der durch einen Unfall verursacht wurde, jedoch nicht gegen Krankheit oder Kräfteverfall. Krebserkrankungen, Rheuma oder Schlaganfall beispielsweise sind keine Unfälle aber als Krankheit oder Gebrechen allgegenwärtig und selbst ein Bandscheibenvorfall ist oft nicht das Ergebnis eines Unfallschadens. Sie sehen also, wie wichtig eine Berufsunfähigkeitsversicherung für alle Erwerbstätigen sein kann. Auch Hausfrauen oder Hausmänner sollten sich gegen die Gefahr einer Berufsunfähigkeit absichern. Ebenso gibt es bei einigen Versicherern auch die Möglichkeit, Kinder ab einem gewissen Eintrittsalter und unter bestimmten Voraussetzungen zu versichern.

Drastische Kürzungen beim gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz

Wer nach dem 2. Januar 1961 geboren ist, erhält seit dem 1. Januar 2001 keine gesetzliche Berufsunfähigkeitrente mehr. Dafür wurde die Erwerbsminderungsrente eingeführt. Diese berücksichtigt künftig bei der Leistungsfeststellung weder den ausgeübten noch den erlernten Beruf des Versicherten und kann somit auf jede Tätigkeit verweisen. Dies kann zur Folge haben, dass ein qualifizierter Experte einfache Tätigkeiten ausführen muss und sich nicht mehr auf seine berufliche Qualifikation und Erfahrung berufen kann. Der Berufsschutz gilt nur noch für Personen die vor dem 2. Januar 1961 geboren wurden. Diese müssen aber empfindliche Einbusen bei der Höhe der gesetzlichen Berufsunfähigkeitsversicherung hinnehmen. Somit sollte ein jeder Erwerbstätige über eine private Vorsorge für den Fall einer Berufsunfähigkeit verfügen!

Erwerbsminderungsrente

Seit dem 1. Januar 2001 ersetzt die neue Erwerbsminderungsrente die alte gesetzliche Berufsunfähigkeitsrente. Die Höhe der gesetzlichen Leistung aus der Erwerbsminderungsrente hängt künftig davon ab, wie lange ein Versicherter täglich erwerbstätig sein kann – Unabhängig seines erlernten oder bisher ausgeübten Berufes.

Ab 6 Stunden pro Tag = Keine Leistung und somit auch keine Erwerbsminderungsrente! Kann also beispielsweise ein bisher als Bauingenieur beschäftigter Versicherter noch mindestens 6 Stunden täglich als Parkwächter eingesetzt werden, erhält er keine Erwerbsminderungsrente.

Ab 3 bis unter 6 Stunden täglich = Die Hälfte der Erwerbsminderungsrente

Unter 3 Stunden täglich = Die ganze Erwerbsminderungsrente

Tipp: Unser Partner steht Ihnen mit seinem Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich gerne zur Verfügung

Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung vom Experten anfordern

      Versicherungsvergleich
       >> hier starten <<
Bedarfsübersicht und häufige Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Ihre Vorteile bei
tarifdirekt.de
         Top-Preisvergleiche
         Sehr günstige Tarife
         Expertenvermittung
         Informativ & unabhängig
         Keine Vertreterbesuche
Versicherung
Top-Vergleich
Stromtarif vergleichen
Rente berechnen
Gewünschte Rente
berechnen
Rente berechnen2
Rente berechnen
Tarifempfehlung
Tarifempfehlungen
Kfz-Versicherung
 Kfz-
 Versicherung

 Günstige KFZ-Versicherung
 bei unserem Partner
 berechnen.
 Ermitteln Sie jetzt
 ihr Sparpotential!

Vergleich Kfz-Versicherung
Rechtsschutzversicherung
 Rechtsschutz


 Online-Sondertarife im
 Rechtsschutz Vergleich!
 Jetzt vergleichen &
 Sparpotential nutzen!


      Vergleich Hausratversicherung
Hausratversicherung2
>>Umfrage
Umfrage Altersvorsorge
Umfrage Beratung Altersvorsorge
Ende Umfrage Altersvorsorge
Risikolebensversicherung      Berufsunfähigkeit       Altersvorsorge
Familienabsicherung zum
Spitzenbeitrag!
Risikolebensversicherung
 
 
Top-Tarife
Hervorragende Ratings
Erstklassige Absicherung
ihrer Arbeitskraft
Berufsunfähigkeitsversicherung
 
 
2008 Zulagen nutzen!
154€ für Sie & Ehegattin/en
Kindergeldberechtigte Kinder
185€ je Kind vor 2008 geb.
300€ je Kind ab 2008 geb.
Altersvorsorge
 
 
Jetzt Angebot berechnen Jetzt Angebot anfordern Jetzt Angebot anfordern
Impressum     Datenschutzerklärung     Disclaimer     Kontakt     Partner

 




Sitemap: Altersvorsorge| Fonds-Lebensversicherung| Fonds-Rentenversicherung| Kapital-Lebensversicherung| Kapital-Rentenversicherung| Riester-Rente| Rürup-Rente|
Betriebliche Altersvorsorge| Krankenversicherung| Gesetzliche Krankenversicherung| Private Krankenversicherung| Krankenzusatzversicherung| Bauherrenhaftpflicht| Bauleistungsversicherung| Feuerrohbauversicherung| Gebäudeversicherung| Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht| Hausratversicherung| Öltankhaftpflicht| Berufsunfähigkeitsversicherung| Private Haftpflichtversicherung| Krebsversicherung| Rechtsschutzversicherung| Risikolebensversicherung| Unfallversicherung| Tierhaftpflicht| Hundehaftpflicht| Pferdehaftpflicht| Kfz-Versicherung| Autoversicherung| Firmenversicherungen| Firmen-Rechtsschutz| Beitrag zur Wunsch Rente berechnen| Basisrente

Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Bitte beachten Sie unseren Disclaimer